Unsere Leistungen

Im Mittelpunkt unserer Tätigkeiten steht der Mensch.



Unser kompetentes Pflegeteam berücksichtigt die individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen und unterstützt ihn und seine Angehörigen mit den jeweils erforderlichen Maßnahmen.
Kontakt
24h Stunden erreichbar - 7 Tage die Woche

Service- und Notfalltelefon:
Tel.:0 61 32 / 89 77 17
Fax.:0 61 32 / 89 65 65
E-Mail: info@pflegeteam-ingelheim.de



Ambulante Pflegeleistungen

Seitenanfang
Dies ist ein Auszug unseres Leistungskataloges, welchen wir unseren Kunden anbieten:
1. Grundpflege nach SGB XI, z.B.
Waschen/Duschen/Baden
Rasieren
Zahnpflege
Kämmen
Hilfe bei der Mobilität
Stehen/Gehen
An- und Ausziehen
Aufstehen
Verlassen und Wiederaufsuchen der Wohnung
Ernährung
Zubereitung von Nahrung
Aufnahme der Nahrung

2. Hauswirtschaftliche Versorgung, z.B.
Unterhaltsreinigung
Grundreinigung
Einkaufen, Apothekendienste, Arztbesuche

3. vom Arzt verordnete Behandlungspflege nach SGB V, z.B.
Verbandswechsel
Dekubitusbehandlung
Medikamentengabe
Injektionen
Blutzucker- und Blutdruckmessung
An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
Stomabehandlung

4. Hausnotruf
Wenn Sie zu Hause schnelle Hilfe benötigen, sind wir über den Hausnotruf rund um die Uhr für Sie erreichbar.

5. Beratung bei Neu- und Höherstufungsanträgen zu Leistungen aus der Pflegeversicherung
Wir bieten Beratung zur Pflegeversicherung und Hilfe bei der Einstufung.

Betreuungsleistungen

Seitenanfang
Seit dem 1.Januar 2015 stehen für die zusätzlichen Betreuungs- und Entlastungsleistungen monatlich folgende Beträge zur Verfügung:

Grundbetrag 104 Euro pro Monat
erhöhter Betrag 208 Euro pro Monat

Den Anspruch hierauf haben Pflegebedürftige der Pflegestufen I, II und III.

Verhinderungspflege

Seitenanfang
Nutzen Sie Ihren jährlichen Anspruch auf Entlastung?!

Wer kümmert sich um Ihre Angehörige, wenn Sie, der pflegende Angehörige, nicht können?! Egal ob Sie Urlaub benötigen, einen Arzt- oder Friseurtermin haben oder durch Krankheit vorübergehend selbst ausfallen, die Pflegeversicherung übernimmt die Kosten einer Ersatzpflege bis zu einem Betrag von 2.418 € im Jahr. Die Liste der in Frage kommenden Verhinderungsgründe ist nicht definiert, sie lässt sich daher beliebig erweitern.

Die Mehrheit der pflegenden Angehörigen wissen nicht, dass sie einen Anspruch darauf haben und lassen diesen Jahr für Jahr ungenutzt verfallen - gehören Sie auch dazu?!

Sie haben hierbei lediglich Vorteile, es entstehen keinerlei Nachteile für Sie.

Nutzen Sie ihre Chance auf Erholung!

2.418 € im Jahr für Ersatzpflege, in der Sie mehr Freizeit haben
Ihr Anspruch auf Pflegegeld entfällt dadurch nicht
Sie können beliebige Leistungen aus unserem Leistungskatalog wählen, u.a. Pflege, Hauswirtschaft oder Betreuung
Wir kümmern uns von der Anspruchsstellung bis hin zur Rechnungsstellung mit der Pflegekasse um alles - es entsteht keine Arbeit für Sie.